INFORMATIONSBLATT ZUM DATENSCHUTZ gemäß gesetzvertretender Rechtsverordnung vom 30. Juni 2003 Nr.196

Sehr geehrter Kunde,

vorliegendes Informationsblatt gilt im Sinne des Art. 13 des Gv.D. 196/2003 – Gesetz zum Schutz der persönlichen Daten des Benutzers der Website www.laikarent.it zur Behandlung und Verwaltung Ihrer Informationen und personenbezogenen Daten für die Nutzung der Dienstleistungen, die Reservierung eines Mietfahrzeuges und den Kauf von Tour-Paketen der Website www.laikarent.it gemäß der aktuellen Rechtslage, Regeln und Normen.

Gemäß Art. 13 der o.g. Rechtsverordnung möchten wir Sie über Art und Zweck der Daten informieren:

  • Reservierung und Unterzeichnung des Mietvertrages und Verwaltung von Ereignissen, die mit diesen zusammenhängen, wie z.B. die Bearbeitung von evtl. Unfällen und Schadensansprüchen. Wir informieren, dass in einigen Fällen, gemäß Art. 24 des Gv.D. 196/2003 die ausdrückliche Einwilligung nach Vertragsabschluss nicht notwendig ist, wenn diese schon für die Vorausbedingungen, die zum Vertrag führen, unweigerlich gegeben werden musste.
  • Maßnahmen im Bezug auf ein Kreditrisiko, Aktivitäten zur Identifizierung des Kunden und zur Überprüfung der Echtheit der angegebenen Daten, sowie seine Bonität.
  • Vorbereitende Maßnahmen zum Schutz des Unternehmens – z.B. des Mietparks, der Mitarbeiter – vor illegalen Handlungen und Missachtung der unterzeichneten Verträge und Bedingungen.
  • Mögliche Übermittlung von geschäftlichen und informativen Mitteilungen (Marketing) und Markterhebungsanalysen zur Verbesserung unserer Dienstleistungen.
  • Übermittlung der Daten an unseren Partner, das Unternehmen Baiana s.r.l. für den Verkauf von Tour-Paketen.

Die persönlichen Daten werden über Formulare, automatisch und telematisch gesammelt und nur die von der Gesellschaft zu Verantwortlichen oder mit der Datenverarbeitung beauftragten Personen können Kenntnis der persönlichen Daten des Nutzers erhalten. Die Sicherheits- und Schutzmaßnahmen gemäß Art. 31 Anhang B finden Anwendung – Mindestsicherheitsmaßnahmen zum Schutz für personenbezogene Daten. Die persönlichen Daten können folgenden Stellen mitgeteilt werden:

  • Polizei (im Falle von Diebstahl, Beschädigung oder Zerstörung), öffentlicher Verwaltungsapparat für die Nichterfüllung von Pflichten gemäß Gesetzten, Verordnungen oder Rechtsvorschriften der europäischen Union;
  • Versicherungsunternehmen, deren Broker und/oder Agenten für die Verwaltung des Versicherungsschutzes;
  • Berater, die für das Unternehmen tätig sind;
  • Handelspartner und Partner von Laika Caravans S.p.a. für die Ausführung und Ausübung der Verträge;
  • Das Unternehmen Baiana Viaggi s.r.l, Partner der Laika Caravans S.p.a. und Organisator, Touroperator und Vertragspartner für die Tour-Pakete (wenn diese gebucht wurden).

Eine eventuelle Verweigerung bzgl. der Verwaltung personenbezogener Daten (Ziff. 4) könnte den Zugriff auf einige Dienstleistungen teilweise oder vollständig beeinträchtigen, unbeschadet der Gültigkeit des Vertrages. In anderen Fällen ist die Mitteilung auch in Abwesenheit eines Konsenses zulässig, basierend auf gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen. Ihre Daten werden nicht verbreitet.

Im Falle, dass die Daten ins Ausland, innerhalb Europas, übermittelt werden müssen, erfolgt dies gemäß Art. 42-45 der Datenschutzrichtlinien und europäischen Norm (46/95/CEE) und für Länder außerhalb der EU gemäß der allgemeinen Richtlinien für den Schutz personenbezogener Daten.

Laika Caravans S.p.a. informiert, dass der Benutzer gemäß Art. 7 der Gv.D.  196/2003 spezielle Rechte hat, die zu jedem Zeitpunkt ausgeübt werden können:

  • Der Interessent hat jederzeit das Recht, eine Bestätigung darüber zu erfragen, ob personenbezogene Daten über ihn verwaltet werden oder nicht, dem gleich, ob dieser sich auf der Website registriert hat oder nicht.
  • Der Interessent hat das Recht, folgende Informationen z erhalten:
  • Herkunft der personenbezogenen Daten;
  • Art und Zweck der verwalteten Daten;
  • Die angewendete Logik, nach der die Daten verwaltet werden und mit Hilfe welcher elektronischen Hilfsmittel;
  • Die Identität der Eigentümer, der Verantwortlichen und der Repräsentanten nach Art. 5 Komma 2;
  • Personen oder Kategorien von Personen, denen die Daten übermittelt werden können oder die als bestellte Repräsentanten darüber Auskunft erlangen können;
  • Der Interessent hat das Recht auf:
  • Aktualisierung, Berichtigung, oder sofern interessiert, auf die Ergänzung von Daten;
  • Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von Daten;
  • Bestätigung das Punkt a) und b) auch inhaltlich, kommuniziert wurden an diejenigen an die die Daten mitgeteilt wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder in einem unverhältnismäßigen Aufwand zu dem geschützten Recht steht.
  • Der Interessent hat das Recht sich ganz oder teilweise folgendem zu widersetzen:
  • aus legitimen Gründen der Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten, zum Zweck der Sammlung;
  • der Verarbeitung personenbezogener Daten für den Zweck des Versands von Werbematerial oder Direktverkauf oder für die Durchführung von Marktforschungen oder kommerzieller Kommunikation.

Um die Rechte, die durch die Datenschutzregelung in den Art. 7 und 8  festgelegt sind, auszuüben, müssen die Anfragen an den Verantwortlichen des Datenschutzes der Laika Caravans S.p.a. gerichtet werden. Laika Caravans SpA, Via Leonardo da Vinci, von 120 bis 50028 Tavarnelle Val di Pesa (Florenz) - 055/8058.1 Telefonnummer - Faxnummer 055/8058500 und unter der folgenden E-Mail-Konto info@laika.it